7+1 Tipps f├╝r deinen ersten Artikel ­čĺ¬

Bonustipp: Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung

Vermeide unn├Âtige Fehler

Du hast deinen Artikel fertig geschrieben, super! Doch ist er auch fehlerfrei?

Ja, wir wissen es, Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung sind nicht so einfach und k├Ânnen einen manchmal zum Verzweifeln bringen.

– “Schreibt man das gro├č oder klein?”

– “Verwendet man hier ein scharfes ├č?”

– “Geh├Ârt da ein Beistrich hin?”

– “Nimmt man hier den 3. oder 4. Fall?”

– “Schreibt man hier ‘das’ oder ‘dass’?”

– “Schreibt man das getrennt oder zusammen?”

Puh! Wer soll sich da noch auskennen… ­čśů

Keine Sorge, wir stellen dir hier 3 einfache und wirklich effektive Methoden vor, mit denen du garantiert alle Fehler in deinem Artikel findest und sicherstellen kannst, dass dieser nahezu perfekt wird.

Vor allem von der 3. Variante wirst du begeistert sein, also stay tuned ­čÖé

  • Schlafe eine Nacht dr├╝ber.
    Wenn du mit deinem Artikel fertig bist, lege ihn zur Seite und lies ihn am n├Ąchsten Tag noch einmal durch. Du wirst erstaunt sein, dass dir die meisten Fehler selber auffallen werden, wenn du mit ein bisschen zeitlichem Abstand auf deinen Text schaust.
  • Lass deinen Text gegenlesen.
    Kennst du jemanden, der gerne liest oder eine gute Note in Deutsch hat? Bitte diese Person, deinen Artikel zu lesen, dir Feedback zu geben und dich auf Fehler aufmerksam zu machen. 4 Augen sehen bekanntlich mehr als 2.
  • Verwende unseren digitalen Schreibassistenten.
    Es w├Ąre doch toll, wenn wir einen Buddy h├Ątten, der alle Regeln der deutschen Sprache perfekt beherrscht und uns auf alle Fehler in unserem Artikel hinweisen k├Ânnte.

    Noch toller w├Ąre es, wenn dieser Buddy uns gleich sagen k├Ânnte, wie man es richtig macht und uns erkl├Ąrt, warum das so ist, damit wir den Fehler k├╝nftig nicht mehr machen.

    Und am tollsten w├Ąre es, wenn dieser Buddy uns 24 Stunden am Tag zur Verf├╝gung stehen w├╝rde und wir ihn jederzeit um Hilfe bitten k├Ânnten – und das Ganze nat├╝rlich kostenlos.

    Guess what? Genau das ist jetzt m├Âglich.

    Let me introduce: UNSER DIGITALER SCHREIBASSISTENT.

    Eine Kostprobe gef├Ąllig? Here we go…

    Schreibe in die nachfolgende Box einen Satz mit Fehlern und lass dir diese anzeigen.

    Klicke anschlie├čend auf das unterstrichene Wort und w├Ąhle den Korrekturvorschlag aus.
const options = { disableOptionsPage: true, disableFeedbackForm: true, disablePopup: true, enableSynonyms: true, onIgnoreRule: (ignoredRule, rule, controller) => console.log(“Ignore rule”, ignoredRule, rule), onAddWordToDictionary: (word, controller) => console.log(“Add word”, word) }; const ltAssistant = new LTAssistant(options);

Wie du siehst, ist es gar nicht so schwer, einen fehlerfreien Artikel zu erstellen.

Mit ein bisschen Anstrengung und menschlicher und/oder digitaler Unterst├╝tzung gelingt dir das auch!

Das waren unsere 7+1 Tipps f├╝r deinen ersten Artikel am Sch├╝lerblog.

Danke, dass du bis zum Schluss dabei geblieben bist und wir hoffen, dass dir unsere Anleitung geholfen hat.

Wir freuen uns auf deinen Artikel und sind schon gespannt, was wir von dir am Sch├╝lerblog lesen werden!