Kategorien
Allgemein

Das unterschätzte Utensil, welches unsere Welt verändert hat

Lesedauer: < 1 Minute

Strohhalme – diese kleinen, dünnen Plastikrohre, die wir alle kennen und lieben – oder hassen. Sie sind das perfekte Accessoire für jedes Getränk, egal ob Cocktail oder Limonade. Aber wusstest du, dass es auch viele lustige Fakten über Strohhalme gibt? 

Zur Feier des Tages stellen wir dir nun ein paar vor, denn wir feiern den „Drinking Straw Day“. 

Alles, was du über dieses mächtige Werkzeug wissen musst

Die ersten Strohhalme waren nicht aus Plastik, sondern aus Gold und Silber. Stell dir das mal vor! Die Leute in Ägypten haben sie vor 4000 Jahren benutzt, um Getränke aus Bechern zu trinken, ohne dass ihnen die Lippen schmutzig werden.

→ Die ersten Strohhalme aus Papier wurden vor langer Zeit in Frankreich erfunden. Sie waren zwar nicht so langlebig wie die heutigen Plastikstrohhalme, aber immer noch besser als nichts.

Strohhalme sind eine der am meisten produzierten Plastikprodukte auf der Welt. Das bedeutet, dass es jedes Jahr Millionen von ihnen gibt, was leider nicht gut für die Umwelt ist. Aber keine Sorge, es gibt mittlerweile viele umweltfreundliche Alternativen, wie Strohhalme aus Bambus oder Papier.

→  Es gibt sogar eine Kunstform mit Strohhalmen! Einige Künstler benutzen sie, um wunderschöne Skulpturen und Kunstwerke zu erschaffen.

Nachhaltig trinken

Ganz auf Strohhalme verzichten muss niemand – schließlich sind sie für manche Menschen enorm wichtig, da diese nicht aus einem Glas trinken können.

Doch wie bereits erwähnt, sollten wir auch wiederverwendbare Alternativen zurückgreifen, da Trinkhalme eine Hauptquelle von Müll sind und Schäden in der Umwelt verursachen können. 

Der “National Drinking Straw Day” ist also ein Tag, an dem wir uns der Vorteile und Nachteile von Trinkhalmen bewusst werden und uns überlegen, wie wir sie verantwortungsvoll nutzen können. 

2
2
Redaktionsteam

Von Redaktionsteam

Diesen Beitrag hat das schulinterne Redaktionsteam verfasst 😊 PS: Nein, wir sehen nicht so aus wie unser Avatar 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert