Kategorien
Allgemein

Hast du einen Traumjob?

Lesedauer: < 1 Minute

Wenn du bereits einen Plan für deine Zukunft hast, kannst du dich sehr glücklich schätzen. Denn viele Teenager haben keine Ahnung, welchen Beruf sie nach dem Schulabschluss ausüben möchten. Ein weiteres Problem, welches nicht nur bei Jugendlichen auftaucht, sondern auch bei Erwachsenen, ist, dass viele Menschen nicht an sich selbst glauben…

Kenne deinen Wert!

Zu Beginn möchte ich dir eine Sache auf den Weg mitgeben. Egal wie ungreifbar dein Traumjob in deinen Augen ist – versuch es zumindest! Natürlich wird es viel Anstrengung, Mühe und Kraft kosten, aber das Endprodukt lohnt sich. Vergiss dabei nicht, dass es oftmals nicht nur einen Weg gibt, um ans Ziel zu kommen. Blicke über den Tellerrand und überlege, welche Alternativen es gibt. Am wichtigsten ist, dass du den Weg oder Plan änderst, aber niemals dein Ziel. 

Der Anlass dieses Beitrags? 

Überraschung! Heute ist der “Job Action”-Tag.

Die Intention dahinter ist, die Leute zu motivieren und vor allem zu ermutigen, einen Beruf auszuüben, welcher ihnen Freude bereitet. Schließlich verbringen wir geraume Zeit mit unserem Job, doch es gibt immer noch unzählige Erwachsene, welche ihren Job als Qual sehen. Deshalb soll der heutige Tag dazu dienen, die Träume in die Realität umzusetzen und endlich einen Beruf, welcher sich nicht nach Arbeit anfühlt, auszuüben.

3
3
3
2
Redaktionsteam

Von Redaktionsteam

Diesen Beitrag hat das schulinterne Redaktionsteam verfasst 😊 PS: Nein, wir sehen nicht so aus wie unser Avatar 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert