Kategorien
Psychologie & Mindset

Wie viel Einfluss bzw. Zugriff hat Snapchat auf meine Privatsphäre?

Lesedauer: < 1 Minute

Worauf kann Snapchat zugreifen?

Konten, Mikrofon, Kamera, Fotos, Profildaten, Geräte-ID & Standort.

Was kann Snapchat easy aus deinen Snaps, Standort und Mikrofon herausfinden?

Sobald du z.B. das Aktivieren deines Standortes akzeptierst, kann die App Filter und die “Snap Map” automatisieren. Man kann variieren, wem man seinen Standort zeigen möchte. Außerdem werden einem Bitmoji Kopfhörer angezeigt, sobald man mit diesem Gerät Musik hört. Durch das Aufnehmen jeglicher Videos, sowie das Abspielen zugeschickter Snaps und Videos werden unter anderem deine Interessen und deine Stimme gespeichert. 

Muss ich alles bekanntgeben, das von mir gefragt wird?

Nein! Allerdings gibt es Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen, welche womöglich auch gewisse Inhalte der Privatsphäre enthalten können. 

Ist Snapchat unter 18 Jahren verboten?

Nein. Jedoch kann man ohne jegliche Einwilligungserklärungen eines Erziehungsberechtigten kein Konto erstellen. 

Fazit

Man sollte gut aufpassen, was man postet, sowie verschickt, da es immerhin Soziale Medien sind und nichts gesichert ist. 

Quelle: snapchat-sicher-einrichten-das-sind-die-risiken

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert