Kategorien
Kultur & Sport

NHL: National Hockey League

Lesedauer: 3 Minuten

Die NHL. Die größte Eishockey Liga der Welt und eine der beliebtesten Liga in den USA, in der Kanada die Nummer 1. Aber wie ist es eigentlich dazu gekommen bzw. wie ist sie heute?

Die NHL (National Hockey League) ist die größte Eishockey Liga der Welt. Sie wurde im Jahr 1917 gegründet und besteht aus 32 Mannschaften. Mit der NFL (National Football League), der NBA (National Basketball Association) und der MLB (Major League Baseball) zählt sie zu den sogenannten Big 4, den vier beliebtesten Ligen Amerikas. In der Kanada ist die NHL die Nummer Eins. 7 der 32 Mannschaften kommen aus der Kanada, die restlichen 28 aus USA.

NHL-Teams

Wie alles begann

Die NHL wurde am 22. November 1917 gegründet. Verantwortlich für diese Liga waren die Montréal Canadiens, Montréal Wanderers, Ottawa Senators und Quebec Bulldogs. Diese Gründung wurde von den Geschäftsführer der NHA, Frank Calder, geleitet. Später wurde er zum Präsidenten der NHL gewählt. Nach der Gründung versuchte Calder auch ein Team von Toronto für die Liga zu gewinnen. Dies gelang ihm auch und die Toronto Areas schlossen sich zusammen und die Toronto Maple Leafs entstanden und traten als fünfte Mannschaft der NHL bei. Nach und nach traten weitere Mannschaften der NHL bei. Es ist schwer, die frühere NHL mit der heutigen NHL zu vergleichen, da es auch andere Regeln als heute gab. 

Heute versuchen sich die Mannschaften einen Namen beim weltberühmten Stanley-Cup zu machen. Dem Gewinner des Play-offs wird dieser Pokal übergeben. Jedoch kann man ihn nicht behalten. Er muss dann wieder zurückgegeben werden. 

NHL-Stanley-Cup

Wayne Gretzky

Wayne-Gretzky

Wayne Gretzky wurde am 26. Januar 1961 in Brantford, Kanada geboren. Er ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der als der Bester eingesehen wird. Seine Position war Center mit der Rückennummer 99. In seiner Laufbahn von 1979-1999 spielte er Edmonton Oilers, Los Angeles Kings, St. Louis Blues und noch für die New York Rangers. In seiner Karriere stellte er zahlreiche Rekorde auf. Mit seinen 894 Toren und 2857 Scorpukten ist er bis heute noch der Rekordhalter der meisten Scorpunkten. Mit den Edmonton Oilers gewann er 4 Mal den Stanley-Cup und 10 Mal die Art Ross Trophy, mit welcher man den besten Scorer einer Saison auszeichnet.

2021/2022

In den letzten Jahren waren es die Tampa Bay Lighting, die den Stanley-Cup gewonnen haben. Wer wird es dieses Jahr sein? Der erste Teil der NHL ist zu Ende und am Montag, den 2. Mai 2022, beginnt das Play-off. Dabei treffen folgende Teams aufeinander:

…aus der Eastern Conference:

Toronto Maple Leafs vs Tampa Bay Lighting
(2. Mai, 1:30)

Florida Panthers vs Washington Capitals
(3. Mai, 1:30)

Carolina Hurricanes vs Boston Bruins
(2. Mai, 1:00)

New York Rangers vs Pittsburgh Penguins
(3. Mai, 1:00)

… aus der Western Conference:

Edmonton Oilers vs Los Angeles Kings
(2. Mai, 4:00)

Calgary Flames vs Dallas Stars
(3. Mai, 4:00)

Minnesota Wild vs St. Louis Blues
(2. Mai, 3:30)

Colorado Avalanche vs Nashville Predators
(3. Mai, 3:30)

Dabei müssen die Teams 4 Mal gegen ihren Gegnern antreten, um in die 2 Runde zu kommen. Seid gespannt, denn eines dieser 16 Teams wird sich seinen Namen auf den Stanley-Cup schreiben.

Du kannst diese Spiele ganz einfach mit der NHL App, die man sich auf Google Play runterladen kann, mitverfolgen.

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wayne_Gretzky

https://de.wikipedia.org/wiki/National_Hockey_League

https://www.google.com/search?q=nhl+playoffs+2022&rlz=1C1LOQA_enAT1003AT1003&oq=nhl+play&aqs=chrome.1.0i131i433i512l2j69i57j0i3j0i131i433i512j0i512l5.6004j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8 

12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert