Kategorien
Bildung & Beruf

Österreichische Studienstiftung

Lesedauer: < 1 Minute
Bild: https://www.oeaw.ac.at/studienstiftung/home (13.10.2022)

Wie jedes Jahr gibt es zahlreiche Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem Schulabschluss ein Studium anfangen wollen. Für viele ist das eine der wichtigsten Entscheidungen, die sie bisher treffen mussten. Da tauchen vor allem Fragen wie “Was will ich studieren?” oder “Welches Studium passt am besten zu mir?” auf. Außerdem ergeben sich oftmals Schwierigkeiten im Bereich Kommunikation zwischen Student*innen in den ersten Semestern. Aber muss das so bleiben? Zum Glück nicht! 🙂

Die österreichische Studienstiftung setzt sich dafür ein, dass ein Netzwerk zwischen Studentinnen und Studenten sowohl in Österreich als auch international, mit Deutschland und der Schweiz, aufgebaut wird. Im Laufe des Jahres werden verschiedene interessante Workshops zu verschiedenen Themen angeboten, die in allen Bundesländern stattfinden. Ebenso organisiert die österreichische Studienstiftung Treffen zwischen wichtigen Persönlichkeiten und einer kleinen Gruppe an Student*innen, damit sie sich über verschiedene Thematiken austauschen können.

Zusätzlich können interessierte Student*innen im Fall eines Bedarfs an Unterstützung sich von Mentoren beraten lassen. Im Rahmen dieses Programms kann man sich auch als Volontariat (ehrenamtlicher Freiwilliger) an einem der verschiedenen Institute der österreichischen Akademie der Wissenschaft melden, damit man einen Praxisbezug in seinem Studiengebiet bekommt. 

Am 1. September hat nun die Bewerbungsphase bei der österreichischen angefangen. Alle Schüler*innen, die sich im Maturajahr befinden, sind berechtigt, ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30. November einzureichen. Für weitere Informationen, wie du dich bewerben kannst, siehe LINK.

Univ.-Prof. Dr. Oliver Jens Schmitt (Sprecher der Österreichischen Studienstiftung):

12
11
7
Joy Alissa

Von Joyli

Math Nerd with a great love for Tech, Photography & Coffee!
Student at TU Vienna :)
I do enjoy writing and reading as well, so I'll leave it up to you to judge! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert