Kategorien
Allgemein

Toller Auftritt beim SEED Showcase Event

Lesedauer: 2 Minuten

Am 16.5.2022 fand im Rahmen des SEED-Programms ein Showcase Event statt. Im Lokal “Vinzirast” im 9. Bezirk in Wien versammelten sich rund 34 bildungsinteressierte Leute aus Wien und Umgebung. Insgesamt 7 verschiedene Projekte ergriffen an diesem Abend die Chance, ihren Fortschritt und ihre Vision vor einem hochkarätigen Publikum zu präsentieren.

Worum geht es bei SEED?

Das Ziel von SEED ist, für mehr Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich zu sorgen, das heißt gerade Kinder und Jugendliche aus sozioökonomisch benachteiligten Communities zu unterstützen und Angebote für sie zu schaffen.

Welche Projekte sind an diesem Abend dabei?

Neben unserem Projekt namens Schülerblog (alias die moderne und coolere Variante der Schülerzeitung) sind noch folgende Projekte mit an Board:

Team Schülerblog

Standing Ovations bei unserer Präsentation

Den Schülerblog haben Joy, Nico, Vanessa sowie Frau Prof. Altmann und Herr Prof. Sturc vorgestellt. Nach unserer Präsentation, die für große Begeisterung sorgte, stehen noch 6 weitere Projektpräsentationen auf dem Programm. Danach wird die feierliche Prämierung des Siegerprojekts stattfinden, die wir schon mit Spannung erwarten (Anmerkung [20:30 Uhr]: Die Baubox hat gewonnen – Gratulation!). Anschließend wird gegen 19:45 Uhr feierlich das Buffet und das Netzwerken eröffnet werden.

Wir wünschen natürlich auch allen anderen Projekten viel Erfolg bei ihren Präsentationen und freuen uns schon auf den gemeinsamen Austausch. 😁

Das Publikum am heutigen Abend

Last, but not least wollen wir uns ganz herzlich bei SEED und Western Union für die tolle Gelegenheit bedanken, mit unserem Projekt die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen! 😊

PS: Hier geht es zur Auflösung des F-Tests:

Wie viele Fs haben Sie gezählt? Klicken Sie auf das Bild, um direkt zur Lösung zu gelangen!
15
17
18
14
18
Joy Alissa

Von Joyli

Math Nerd with a great love for Tech, Photography & Coffee!
Student at TU Vienna :)
I do enjoy writing and reading as well, so I'll leave it up to you to judge! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert