Kategorien
Allgemein

Tabuthema: Gehalt

Lesedauer: < 1 Minute

Wie viel verdienst du eigentlich? Eine ziemlich schockierende Frage in unserer Gesellschaft. Doch dieses Tabuthema soll heute durchbrochen werden, denn wir feiern den “Talk Money Day”. 

Warum wurde der Tag ins Leben gerufen? 

Für viele Menschen stellt eine Konversation über ihr Gehalt eine nahezu bedrohliche Situation dar. Schon alleine die Vorstellung, über das monatliche Einkommen zu sprechen, löst in vielen Leuten pure Angst und vor allem Scham aus. Gerade Menschen mit finanziellen Problemen empfinden es als äußerst peinlich, obwohl ihnen oftmals genau solch ein Gespräch aus schwierigen Situationen helfen würde. 

Break the rules 

Derzeit ändern sich glücklicherweise einige Vorurteile und auch die Rollen der Geschlechter in der Gesellschaft. Also warum nutzen wir nicht den heutigen Tag, um endlich auch dieses Tabuthema zu durchbrechen? 

Be grateful – kleiner Input 

Gerade wir können uns in Österreich sehr glücklich schätzen über unser soziales Versicherungssystem. In Amerika bleibt dieses zu wünschen übrig, denn die Leute müssen beispielsweise all ihre Arzt- und sonstigen Kosten selbst bezahlen. Doch leider können sich unzählige Personen solch eine Behandlung oftmals gar nicht leisten. 

4
3
2
Redaktionsteam

Von Redaktionsteam

Diesen Beitrag hat das schulinterne Redaktionsteam verfasst 😊 PS: Nein, wir sehen nicht so aus wie unser Avatar 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert