7+1 Tipps f├╝r deinen ersten Artikel ­čĺ¬

Tipp 7 – Copyright

Verwende nur Bilder, die du auch verwenden darfst

Um deinem Artikel jetzt noch den letzten Schliff zu geben, brauchst du unbedingt ein sch├Ânes Beitragsbild.

Wichtig dabei zu wissen ist, dass du nicht einfach jedes Bild aus dem Internet verwenden darfst. Denn die meisten Bilder sind urheberrechtlich gesch├╝tzt – das bedeutet, dass die Person, die das Bild erstellt hat, alle Rechte besitzt und du bestraft werden kannst, wenn du es ohne Erlaubnis verwendest.

Einfach ein Bild googeln, herunterladen und auf dem Sch├╝lerblog bei deinem Beitrag hinzuf├╝gen, geht also nicht.

Was darf man dann machen und worauf ist konkret achten?

Im Prinzip hast du zwei M├Âglichkeiten:

  • Du verwendest selbst gemachte Bilder
    Wenn du die Fotos selbst geschossen hast, bist du der Urheber und kannst mit den Bildern also machen, was du m├Âchtest.

    Aber Achtung: Sollten sich auf dem Bild noch andere Personen befinden, musst du sie um Erlaubnis bitten, dieses Bild auf dem Sch├╝lerblog hochladen zu d├╝rfen. Hast du deren Einverst├Ąndnis nicht, darfst du es auch nicht als Beitragsbild verwenden.

    ÔśŁ´ŞĆ Wichtig: Neben dem Recht am eigenen Bild geh├Ârt auch das Namensrecht zu den schutzw├╝rdigen Interessen deiner Mitsch├╝ler. Wenn du sie also in deinem Artikel erw├Ąhnst, schreibe am besten nur den Vornamen und lass den Nachnamen weg. Lehrer darfst du in der Regel mit dem Nachnamen erw├Ąhnen.
  • Du verwendest lizenzfreie Bilder
    Es gibt Webseiten, auf denen du kostenlos qualitativ hochwertige Bilder herunterladen und f├╝r deine Beitr├Ąge am Sch├╝lerblog verwenden kannst, ohne dabei irgendwelche Rechte zu verletzen.

    Zu den bekanntesten und beliebtesten Plattformen z├Ąhlen
    pixabay.com und
    unsplash.com

    Beachte dabei aber Folgendes: Auf beiden Seiten werden auch kostenpflichtige Bilder von anderen Plattformen beworben. Diese sind zum Teil recht unauff├Ąllig als Werbung gekennzeichnet.

    Stelle also sicher, dass du dich nach dem Klick auf ein Bild noch immer auf der richtigen Webseite befindest und nicht weitergeleitet wurdest.

    Solltest du Bilder von anderen Plattformen verwenden, lies dir bitte unbedingt die Lizenzbedingungen durch, damit es zu keinen Schwierigkeiten kommt.

Ganz allgemein ist wichtig zu wissen, dass Bilder im Internet nicht ├╝ber die beste Qualit├Ąt (= h├Âchste Aufl├Âsung) verf├╝gen sollten, weil sich das negativ auf die Ladezeit auswirkt. F├╝r eine Darstellung am Computer oder Handy reicht eine kleine bis mittlere Gr├Â├če v├Âllig aus.

Verwende Dienste wie squooosh.app, um gro├če Bilder vor dem Hochladen auf den Sch├╝lerblog noch zu verkleinern und damit f├╝r das Web zu optimieren.

Das waren die 7 Tipps f├╝r deinen ersten Artikel, einen letzten, kleinen aber feinen, Bonustipp haben wir aber noch f├╝r dich.