Kategorien
Allgemein

Unsere Vorfahren – Affen?

Lesedauer: < 1 Minute

Tatsächlich sind Affen nicht unsere direkten Vorfahren, sondern eher viel mehr wie entfernte Cousins. Nichtsdestotrotz teilen wir mit dem Menschenaffen fast 90% unserer Gene. 

Doch leider sind auch einige Affenarten vom Aussterben bedroht. Deshalb feiern wir heute den “World Monkey Day”, um unseren weitschichtig verwandten Cousins ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. 

Wusstest du? 

Hier ein paar interessante Fakten zu den Affen:

→ Sie kommunizieren mit Mimik, Körpersprache und Lautäußerungen. Wenn sie provoziert werden, sind sie aggressiv und zeigen tödliche Wut mit erstaunlicher Kraft. Zuneigung und Frieden drücken sie aus, indem sie sich gegenseitig streicheln. 

→ An der Universität Kyoto übertrumpften die Schimpansen Studenten im Umgang mit Zahlen. Die Tiere sollten die Ziffern 1 bis 9, welche wild durcheinander auf einem Bildschirm erschienen, in der richtigen Reihenfolge einordnen.

→ Die Spitze des Schwanzes kann ihr gesamtes Körpergewicht tragen. Einige haben Greifschwänze, mit denen sie Gegenstände greifen und festhalten können. Andere wiederum benutzen ihre Finger und Zehen, um Gegenstände zu greifen.

→ Wie Menschen kommunizieren auch Affen per Babysprache mit ihrem Nachwuchs. Forscher bemerkten, wie diese ihre Tonart änderten, wenn sie mit dem Äffchen kommunizieren. 

Auch wenn wir nicht direkt verwandt sind, haben die Affen definitiv ein kluges Köpfchen und sind nicht zu unterschätzen.  

1
2
Redaktionsteam

Von Redaktionsteam

Diesen Beitrag hat das schulinterne Redaktionsteam verfasst 😊 PS: Nein, wir sehen nicht so aus wie unser Avatar 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert