Kategorien
Fitness & Health

Zu viel Protein – gibt es das überhaupt?

Lesedauer: 2 Minuten

Erhöhte Proteinzufuhr um Muskeln aufzubauen – ein umstrittenes Thema in der heutigen Gesellschaft mit vielen unterschiedlichen Ansichten. Oftmals wird man mit Mythen konfrontiert, dass zu viel Protein schädlich für den Körper sei. Jedoch muss man definieren, ab wann es denn “zu viel” ist. 

“Normalen Leute” wird empfohlen ca. 0.8g Protein pro kg Körpergewicht täglich aufzunehmen. Wenn man jedoch Muskeln aufbauen möchte, muss man sich deutlich mehr Proteine reinhauen. Man sollte ca. 1.5g – 2g Protein pro kg Körpergewicht zu sich nehmen für den Muskelaufbau. Rein statistisch gesehen ist es gesundheitlich nicht schädlich, bis zu 3g Protein pro kg Körpergewicht aufzunehmen, jedoch ist alles darüber sowieso alles andere als sinnvoll. Bei 70 kg Körpergewicht wären das rund 210 g Proteine. Und das täglich zu konsumieren ist 1. sehr teuer auf Dauer und 2. auch nicht einfach. 

Wie schon erwähnt, fallen auch oft Mythen wie: “Deine Nieren können davon Schaden nehmen!”. Es wurden Studien durchgeführt, in denen gesunde Probanden einen deutlich erhöhten Proteinkonsum hatten. Dabei wurden jedoch kein schädlichen Wirkungen festgestellt. Man fand sogar heraus, dass die Nierenfiltration sich anpasste und sie keine Probleme bei der Filtration hatte. Wenn man jedoch Nieren- oder Lebererkrankungen hat, sollte man auf keinen Fall zu viel Protein aufnehmen und gut darauf achten. 

Wie man sieht ist es also realistisch betrachtet kein Problem, mehr Protein zu sich zu nehmen. Wenn ihr es aber darauf anlegt und euch Unmengen an Proteinen “reinballert”, schafft ihr es bestimmt, euren Körper stark zu belasten und damit zu schaden. Es geht aber von Protein keine grundsätzliche Gefahr für euch aus. Es gibt spezielle Situationen, und vor allem Erkrankungen, die man ernstnehmen und in denen man seinen Konsum an Protein herunterfahren sollte. 

Schlussendlich lässt sich sagen, dass kaum Leute zu viel Protein aufnehmen, sondern dass die meisten Leute, welche Muskeln aufbauen wollen, strugglen, genug Proteine täglich zu konsumieren. Deswegen sollte man sich im Normalfall keine Sorgen darüber machen. Alles für die Gains.

Quelle:

https://www.power-fitness-shop.de/magazin/ernaehrung/kann-man-zu-viel-protein-essen (30.04.2022)

13
7

Eine Antwort auf „Zu viel Protein – gibt es das überhaupt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert